#Projekt 3: Koexistenz

REIHE 1:1
Ausstellungseröffnung: Donnerstag 23. Januar 2020, 19.00 Uhr
Einführung: Dr. Justus Jonas, Kunsthochschule Mainz
Finissage: Samstag 22. Februar 2020 mit einem Kunst-Spaziergang im Bellevue-Saal

Eunu Lee und Naehoon Huh stellen im Kunstverein Bellevue-Saal mit dem Titel KOEXISTENZ aus. Die Koexistenz bezeichnet das gleichzeitige Vorhandensein verschiedener Systeme, Gegenstände oder Phänomene. Die beiden Künstler versuchen durch verschiedene Formen von Mischtechnik, Fotografie, Film, Skulptur, Objekt und Performance dieses zum Ausdruck zu bringen. Bei der Vernissage am 23. Januar und der Finissage am 22. Februar findet eine Performance von Naehoon Huh statt.

Das Thema von Naehoon Huh sind widersprüchliche Gefühle oder paradoxe Situationen. Die Künstlerin versucht dies mit Objekten dazustellen, indem sie diese in neuen Formen darstellt oder ihnen eine andere Funktion gibt. Auf dieser Weise werden die Gefühle oder Situationen neu organisiert. Sie verwendet die künstlerischen Medien Fotografie, Film und Performance.


© 2020. Naehoon Huh, Eunu Lee all rights reserved.