Der Kreis
Getriebemotor, Weinglas, Angelschnur, Wasser
Installation
2017

An der Decke des Raumes ist ein Kasten aus Aluminium befestigt. Dieser beinhaltet einen elektrischen Drehmechanismus, an dem über eine transparenten Angelschnur ein Weinglas befestigt ist. Ich betrete den Raum und fülle das schräg hängende Glas mit Wasser. Dann betätige ich den Schalter, der den Drehmechanismus zum Rotieren bringt. Das Weinglas beginnt mit einem grellen Ton schnell zu kreisen und sich in die Höhe zu schrauben. Das Glas stellt sich dabei immer schräger, während das Wasser in der Horizontalen bleibt. Nach kurzer Zeit schalte ich den Strom ab und das Glas senkt sich langsam zurück in seine Ausgangsposition.